Aquarium

Wie wähle ich ein LED -Licht für mein Aquarium aus?

von {{ author }} chihirosjoy an Mar 22, 2022

How do i choose an led light for my aquarium? chihiros aquatic studio

Was ist hell?
Die Wellenlänge des Lichts, die durch das bloße Auge einer normalen Person unterschieden werden kann, ist die Wellenlänge zwischen Infrarot und Ultraviolett, die wahrscheinlich zwischen 450 mm und 750 mm liegt. Das natürliche Licht (Tageslicht) umfasst das Licht aller Wellenlängen, dh alles Licht, das sichtbar und nicht durch das bloße Auge zu unterscheiden ist. Weil das Licht verschiedener Wellenlängen durch die Grenzfläche (wie Glas- oder Wassertröpfchen) an verschiedenen Gesichtspunkten verläuft, ist die Geschwindigkeit unterschiedlich, sodass das Sonnenlicht in sieben verschiedene Farben gebrochen werden kann: Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und lila. Sichtbares Licht der Farben ist der Grund, warum wir Regenbogen in unserem täglichen Leben häufiger sehen. Es ist zu sehen, dass das Licht, das durch gleichmäßiges Mischen aller Lichtfarben gebildet wird, weißes Licht ist. Der Anteil aller Arten von Strahlen im Sonnenlicht ist so groß, dass er flach ist, aber das Sonnenlicht verschiedener Breiten ist unterschiedlich. Aufgrund der Beziehung zwischen der Dicke der Atmosphäre und der Brechung sind Bereiche mit höheren Breiten reich an blauem Licht. Nach dem gleichen Prinzip sind die meisten Fotos unter dem Meer bläulich, da das Meerwasser auch das nicht blaues Licht absorbiert. Nur das Meerwasser absorbiert das nicht-blaue Licht mit einer viel höheren Geschwindigkeit als die Atmosphäre, und der größte Teil des nicht blauen Lichts ist bis zu einem Meter tief. Vorher wurde es von Meerwasser absorbiert.


Es gibt viele Möglichkeiten, die Intensität und Qualität des Lichts zu messen. Im Allgemeinen sind die Einheiten für die Messungsintensität Kerzenlicht, Lumen, Lux usw. Dieser Teil wird in vielen Artikeln erklärt, sodass ich sie hier nicht wiederholen werde. Die Farbe des Lichts kann durch die Farbtemperatur (Grad Kelvin; OK) angezeigt werden, was auch der Teil ist, an dem die meisten Menschen mehr Zweifel haben. Die Farbwiedergabe von Licht kann durch den Color Rendering Index (CRI) angezeigt werden.


Farbtemperatur
Unterschiedlicher Licht hat eine unterschiedliche Farbtemperatur, die in der absoluten Temperatur in Ordnung ausgedrückt wird, um den Lichtniveau zu quantifizieren. Wir können uns vorstellen, dass die Farbtemperatur als Eisenblock erhitzt wird. Wenn der Eisenblock auf 3500ok erhitzt wird, erscheint der Eisenblock orange-rotes Licht; Wenn der Eisenblock auf 6000K erhitzt wird, erscheint er weißes Licht. Wenn über 1000ok, erscheinen blaues und weißes Licht, so dass die Farbtemperatur des Sonnenlichts etwa 5000ok ~ 6000K beträgt. Daher können wir die Skala der Farbtemperatur des von der Lichtquelle deklarierten Lichts grob unterscheiden. Zum Beispiel sollte eine Glühbirne, die gelbes Licht erklärt, eine Farbtemperatur von etwa 3000K haben, und eine Glühbirne, die weißes Licht erklärt, sollte etwa 5500-6500 in Ordnung sein, und es erklärt blau-weißes Licht. Die Glühbirne ist ungefähr 10000 ~ 14000 OK, wenn es sich um eine Glühbirne handelt, die blaues Licht ankündigt, ist es ungefähr 20000 OK.


Farbwiedergabezeiger-CRI
Die Farbwiedergabe kann verwendet werden, um die Änderung der Chromatizität eines Objekts unter der Projektion einer festen Lichtquelle zu identifizieren. Mit anderen Worten, die Farbwiedergabe ist die Chromatizität der Farbe eines Objekts unter der Bestrahlung des Lichts. Der Zeiger des Farbwechsels liegt zwischen 0 und 100. Wenn der Zeiger der Farbwiedergabe bei 100 liegt, zeigt er an, dass unter diesem Licht die Farbe des Objekts seine ursprüngliche Farbe ist und die Farbe des Objekts nicht durch das Licht verändert wurde. Im Allgemeinen haben Lampen mit einem Farb -Rendering -Wert rund 90 hervorragende Farbwareneigenschaften. Unter der Annahme, dass der Farbzeiger einer Lichtquelle sehr niedrig ist, hat das von diesem Licht bestrahlte Objekt Farben und Schatten, die sich von den Primärfarben unterscheiden. Licht mit hoher Farbwiedergabe: Sonnenlicht und einige fluoreszierende Lampen wie Fluoreszenzlampen. Die Farbwiedergabe von GO-Lux- oder Natriumdampflampen (Natriumdampflampen) ist sehr niedrig. Im Allgemeinen geben angesehenere Hersteller ihre Farbtemperatur- und Farbwareneigenschaften für die von ihnen ausgeben liegenden Lampenhandbücher an.

 


Das Folgende ist ein Vergleich der Lichtquellen nacheinander


Natürliches Licht
It is a very outstanding light and can be used for free, but the disadvantage is that it is very difficult to control! Sunlight is the most familiar light source for fish and plants, and it is the most natural lighting method. But if you want to gather satisfactory sunlight all year round above the water tank instead of on the side of the water tank, there will be a moderate degree of difficulty. For aquariums, sunlight is of course the cheapest light source, but indoor sunlight is not very stable, and it is also very difficult to control. And because the latitude is different, the illuminance will also change. Assuming that you are at a higher latitude, or the tank is placed in an exposure room, or a poorly illuminated room, artificial light sources must be used instead. Sunlight is rarely used as the primary source of light for the aquarium, but it can be used as an auxiliary light.

Halogen-Glühlampe
In addition to ordinary incandescent bulbs, another type of incandescent bulbs is halogen bulbs. This kind of light bulb was developed by the American Unique (GE) Company in 1958 to make the tail light of the Boeing 707 aircraft and to improve the original incandescent light bulb. The tungsten filament of the original incandescent light bulb will evaporate after a period of use. Moreover, the glass inside the bulb accumulates a layer of evaporated tungsten, which weakens the illuminance of the bulb. In the halogen bulb, a halogen gas is involved, which may be bromine (Bromine) or iodine (Iodine). These halogen gases will be separated from the evaporated tungsten and form tungsten bromide and tungsten iodide. The chemistry of tungsten bromide and tungsten iodide is very close to that of tungsten wire. In the meantime, the tungsten can be restored to tungsten, and return to the tungsten wire, and continue to calm down. Halogens such as bromine and iodine restore the cost of the gas and continue to be separated from the vaporized tungsten. Such a chemical reaction must wait for the temperature to rise above 93oC (200oF) to occur. Of course, the brightness of halogen bulbs is 25% to 30% higher than that of ordinary white light bulbs, but the declared heat will have some influence on the water tank, which needs to be carefully considered. In addition, the space required for the chemical change of the halogen gas is very small, so the halogen bulb is generally very small, but a larger glass bulb is placed on the outside, which is mainly used for heat insulation. The life of a halogen bulb is about two thousand hours.

Light spectrum
Generally, the spectrum of artificial white light bulbs (including incandescent bulbs and halogen bulbs) tends to be red light. The color temperature of an incandescent bulb is only 2700oK; and the color temperature of a general halogen bulb is only around 3000oK. Their color rendering properties are all 100 CRI, but the green light content is almost zero.

Illumination power
The biggest disadvantage of artificial white light is that the power is not high! Compared with the input energy, the obtained illuminance is really too low. Follow the increase in bulb wattage. Its power is also added. For example, the measurement of a 100-watt bulb is much higher than the brightness of a 50-watt bulb. Another big disadvantage is that those energy sources that are not converted into light will be distributed as heat energy. Even a light bulb with the smallest wattage can also declare a lot of heat. When using it, you must think about the effect of this heat on the tank. Because the bulb will have a high temperature, if it is depleted by the water in the tank, it may cause the bulb to split, so be careful.

Die Kraft von Halogenlampen ist viel höher als die von gewöhnlichen Glühbirnen! Die Leuchtkraft und die Lebensdauer von Halogenlampen sind länger als die von gewöhnlichen Zwiebeln. Wenn die Lebensdauer der Halogenlampe abgelaufen ist, kann sie immer noch die ursprüngliche 95% ige Leuchtkraft erklären, und die Lebensdauer ist doppelt so hoch wie bei normalen Glühbirnen. Aber der Preis ist auch teurer. Der größte Vorteil allgemeiner Glühbirnen ist, dass sie billig und leicht zu erhalten sind. Sie werden in fast allen Geschäften verkauft. Halogenlampen sind fünf- bis zehnmal teurer als gewöhnliche Lampen und können in größerer Geschäfte im Allgemeinen gefunden werden. Die primäre Verwendung solcher Lampen sind Suchscheinwerfer. Für Aquaristen sind Low-Wattage-Glühbirnen nützlicher. Dieser Typ ist unter den Halogenlampen am billigsten und kann als Hilfslampe zum Hinzufügen eines Leuchtstoffbeleuchtungssystems für Fluoreszenz verwendet werden. Osram hat viele verschiedene Stile und Größen von Halogenbirnen produziert. Der größte Teil der Form ähnelt einem Vakuumrohr. Da diese Glühbirnen klein sind und eine Vielzahl von Wattagen haben (von niedriger Leistung von bis zu 150 Watt), sind sie für Aquariumliebhaber sehr einfach zu bedienen!

Leuchtstofflampe
Die Nutzungskosten sind niedrig, aber die Ausrüstungskosten sind hoch! Fluoreszenzlichter sind in unseren üblichen Tagen nicht unbekannt. Unter dem gleichen Stromverbrauch ist das von ihnen angekündigte Licht viermal so hoch wie bei normalen Glühbirnen, daher ist es wirtschaftlicher zu verwenden. Die fluoreszierenden Lampen, mit denen die breite Öffentlichkeit besser vertraut ist, sind die leuchtenden (weißen) Lampen (weißes Licht) und warmes helles (gelbes Licht) Lampen. Ursprünglich gibt es viele verschiedene Arten von Fluoreszenzlampen! Der Fluoreszenzrohr hat einen positiven Pol und einen negativen Pol, der sich in einem halbvakuumischen Zustand befindet und reich an einer geringen Menge an Quecksilbergas ist. Beim Energieversorgung wird das Quecksilbergas polarisiert und ultraviolettes Strahlung ausstrahlt. Eine Phosphorschicht ist an der Rohrwand im Röhrchen überzogen. Wenn das Phosphorpulver durch ultraviolette Strahlung beeinflusst wird, wird sichtbares Licht angekündigt. Die Farbe des angekündigten Lichts hängt mit der chemischen Zusammensetzung des Phosphorpulvers an der Rohrwand zusammen. Natürlich ist die Kraft von Fluoreszenzlampen sehr hoch, aber da die positive Ionen -Depression ein natürliches Phänomen ist Lampen werden auch immer weniger. Die Helligkeit von wird auch allmählich zunehmen, bis das plötzliche Verschwinden aufhört. In Bezug auf die allgemeine Innenbeleuchtung hat dies keinen großen Einfluss. Bei Aquarien (insbesondere bei der Kultivierung von licht benötigten Organismen), da die Helligkeit von Fluoreszenzlampen exponentiell zunimmt, ist es am besten, alle sechs Monate oder mindestens einmal im Jahr Fluoreszenzlampen zu wechseln.

Es gibt zwei Optionen für Fluoreszenzlampen: herkömmlicher Ballast und elektronischer Ballast. Natürlich ist der elektronische Typ teurer, aber die Stromverbrauchsrate ist niedriger und die Wärmeerzeugungsrate ist ebenfalls niedriger. Wechselrichterlampen werden zunächst bei 120 Hz abschwächen. Und dies ist die niedrigste Grenze, die das menschliche Auge scheiden kann. Tatsächlich werden sowohl die Beleuchtung als auch die Häufigkeit von Licht abschwächen. Auch wenn menschliche Augen nicht unterscheiden können, bedeutet dies nicht, dass andere Kreaturen nicht unterscheiden können oder nicht betroffen sind. Elektronische Fluoreszenzlampen werden zunächst erst 30 kHz abschwächen.


Arten von Fluoreszenzlampen
Es gibt viele Arten von Fluoreszenzrohren mit unterschiedlichen Größen, chemischen Zusammensetzungen von Phosphorpulver und verschiedenen Wattagen. Der häufigste Typ ist der Standard-Vier-Zoll-Rohr (T12). Der Durchmesser dieser Röhrentyp beträgt 1,5 Zoll und die Länge beträgt 18 Zoll, 24 Zoll, 36 Zoll, 48 Zoll, 72 Zoll und 96 Zoll. Der Durchmesser des T8- oder Slimline -Rohrs ist ein Zoll breit und die Länge beträgt 24 Zoll, 36 Zoll und 48 Zoll. Zusätzlich zum geraden Rohr gibt es auch ein U-förmiges (PL-Lampen-) Röhrchen mit einer Länge von etwa 24 Zoll. Runde Lampen haben viele verschiedene Breiten. In den letzten Jahren sind Mini -Fluoreszenzlampen sehr beliebt geworden und haben allmählich weiße Glühbirnen ersetzt. Es gibt viele Arten dieser Art von Lampe, die von einer 3,5-Watt-Glühbirne bis zu einer 40-Watt-Vier-Zoll-Lampe reichen, aber die Größe beträgt nur ein Drittel der einer normalen Fluoreszenzlampe. Für kleine Aquarien sind die am besten geeigneten Zwiebeln: HO (hohe Ausgang) und VHO (sehr hohe Ausgangsröhre). Der Stromverbrauch der VHO -Lampe ist sehr hoch, aber die leichte Abschwächungsrate ist niedriger als die der allgemeinen T12 -Lampe. Die chemische Veränderung und Abschwächung des Phosphors im Lampenrohr wirkt sich direkt auf die Kombination des Lichtspektrums aus. Die fluoreszierenden Lampen, die die Beleuchtungsbedürfnisse des Aquariums erfüllen können, machen nur einen kleinen Teil der im Handel erhältlichen Produkte aus. Im Allgemeinen haben Industrieglampen (industriell), vollständige Spektrumlampen (Vollspektrum), Fluoreszenzlampen (Tageslicht), Pflanzenwachstumslampen (Pflanzenwachstum), chemische Lampen (Actinic), Tri-Phosphor-Lampen (Tri-Phosphor), Special the Special the Special the Special the Special Ziel- und HO/VHO -Lichter können die Anforderungen des Wassertanks erfüllen. (Hinweis: Einige der oben genannten Lampen werden nicht in allgemeinen Großhandelsgeschäften verkauft.)

Industrieröhre
Industrie -Lampen umfassen kaltes Licht und warmes Licht, die häufig in Beleuchtungssystemen in Häusern und Workshops verwendet werden. Diese Lampen können die minimale Strommenge in die höchste Helligkeit umwandeln. Da menschliche Augen am empfindlichsten gegenüber grünem Licht sind, konzentrieren sich viele der Spektrum dieser Art von Zwiebeln in der grünen Lichtwelle, und das Spektrum auf beiden Seiten der grünen Lichtwelle steigt und fällt stark. Was das Spektrum warmer Lichtlampen betrifft, ist es eher zum Ende der roten Lichtwelle geneigt.

Angenommen, Sie müssen nur Ihr Aquarium beleuchten, ist diese Art von Glühbirne sehr geeignet. Der Preis dieser Art von Glühbirne ist nicht teuer und das Aussehen ist ziemlich gut. Natürlich ist das für Pflanzenlicht und Funktion erforderliche primäre Licht rotes Licht und blaues Licht, aber in letzter Zeit wurde festgestellt, dass viele Pflanzen das gesamte Spektrum benötigen, um die Stomata auf der Blattoberfläche zu öffnen und eine Atmung zu verursachen. Aus diesem Grund können einige Menschen Pflanzen in Wasser nur mit kaltem Licht oder warmem Licht wachsen. Solange es genug Licht gibt, kann jede Art von Licht Pflanzen sehr gut anbauen. Unter der Annahme, dass die pflanzenspezifischen Lichter wieder verwendet werden, wird das Wachstum der Pflanzen sehr gut sein.

Solarröhre
Das Solarröhrchen ist eine verbesserte Fluoreszenzlampe, die nahe am natürlichen Sonnenlichtspektrum liegt. Dies war auf die neuen Phosphorverbindungen zurückzuführen. Natürlich kann das vom Solar -Rohr angekündigte Lichtspektrum immer noch nicht vollständig mit dem Sonnenlichtspektrum übereinstimmen, aber es ist viel besser als das zuvor erwähnte kalte Licht und warmes Licht. Es gibt viele auf dem Markt, aber der Preis ist höher als kaltes Licht und warmes Licht.

Pflanzenwachstumslicht
Diese Art von Lampe ist eine von Sylvania entwickelte GRO-Lux-Lampe (TM). Es unterscheidet sich sehr von anderen Lichtern! Abgesehen von der Förderung des Wachstums von Pflanzen gibt es keine andere Verwendung, und niemand verwendet es als Innen- oder Außenbeleuchtung. Die von Unique Company produzierte Pflanzenwachstumslampe heißt Gro-N-SHO. Andere auf dem Markt zu sehene Pflanzenwachstumslampen sind all diese Art von Lampen. Nur das Pet Aquarium Shop hat sie umbenannt und verpackt. Das Spektrum der GRO-Lux-Lampen hat zwei Peaks: einen im blauen Wellenbereich und das andere im roten Wellenbereich. Mit Ausnahme dieser beiden Bereiche tritt fast kein Licht anderer Wellenlängen auf, so dass es leicht lila und nicht sehr hell aussieht. Die Peaks, die in der blauen Wellenzone und der roten Wellenzone erscheinen, sind sehr konzentriert. Diese Art von Spektrum wird durch den Absorptionsniveau von unterschiedlichem Licht durch Chlorophyll im Reagenzglas bestimmt. Das Sylvania Company nennt es GRO-lux-breite Spektrum-Lichter und ein einzigartiges Unternehmen nennt es GRO-n-sho-breite Spektrum-Leuchten. Diese Art von Licht sieht rosa aus als lila und das Licht ist heller. Die von Philips hergestellte Pflanzenwachstumslampe ist Agro-Lite. Es unterscheidet sich ein wenig von der breiten Spektrumlampe von Gro-Lux. Nach den Testergebnissen ist die Wachstumsrate von Pflanzen unter der Beleuchtung von Philips-Agro-Lite-Lampen 2 bis 10% höher als die anderer Lampen. Da diese Art von Lampe oft verwendet wird, um Innenpflanzen zu beleuchten, sind viele auf dem Markt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.